Zahnprophylaxe-Club für Kinder

Macht Spaß! Mach mit!

In unserem Prophylaxe-Club haben wir alle ein gemeinsames Ziel: deine Zähne gesund und dein Lächeln strahlend schön zu erhalten – vom ersten Zahn an. Wie wir das machen? Durch die regelmäßige, professionelle Zahnreinigung. Hierbei reinigen wir in der Regel zweimal sowie bei hohem Kariesrisiko mehrmals im Jahr deine Zähnchen ganz genau von allen Seiten und auch zwischen den Zähnen. Das tut gar nicht weh und ist manchmal ganz schön lustig. Denn als dein Kinderzahnarzt führen wir die Zahnreinigung natürlich spielerisch und in kindgerechter Atmosphäre durch – damit du auch das nächste Mal zu einer Kinderzahnbehandlung oder Prophylaxe gerne wieder zu uns kommst. 

 

Unsere Belohnung für dich – jede 5te Zahnreinigung geschenkt!

Kinder, die schon mit ihren Milchzähnen regemäßig zur professionellen Zahnreinigung  kommen, beugen Karies und Zahnfüllungen verantwortungsbewusst und ganz schön erwachsen vor. Denn schließlich sind kariesfreie Milchzähne die Voraussetzung für gesunde bleibende Zähne. Diesen Einsatz belohnen wir gerne. Deshalb schenken wir dir als Mitglied in unserem Prophylaxe-Club jede 5te professionelle Zahnreinigung!

Wusstest du eigentlich, dass die gesetzlichen Krankenkassen  zweimal im Jahr die Kosten für eine Individualprophylaxe bei Kindern von 6 bis 18 Jahren übernehmen? Dabei färben wir zunächst schädliche Zahnbeläge an, damit du sie auch sehen kannst. Danach üben wir mit dir die richtige Putztechnik, behandeln deine Zähne mit einer Extra-Portion Fluorid und versiegeln (verlinken zu Versiegelung) die neuen großen Backenzähne. Womit du noch belohnt wirst? Mit einem bleibenden Gebiss, das in ein gesundes Umfeld, ganz ohne Karies „hineinwachsen“ kann.

 

Bonus-Plus-Paket für Zahnspangenträger – 70,00 Euro geschenkt!

Als Träger einer festen Zahnspange kennst du das: Speisereste bleiben zwischen den Zähnen stecken und das Zähneputzen ist oft gar nicht so einfach. Das Kariesrisiko ist bei einer festen Zahnspange also besonders hoch. Damit sich keine Bakterien anlagern und das Zahnfleisch sich nicht entzündet, ist eine sehr gute Mundhygiene wichtig – und die regelmäßige professionelle Zahnreinigung .

Alle 3 Monate, während der durchschnittlichen Dauer einer kieferorthopädischen Behandlung von 1,5 Jahren, also 6 x, empfehlen wir die professionelle Entfernung hartnäckiger Zahnbeläge, die sich mit der Bürste zuhause nicht mehr wegputzen lassen – auch unterhalb des Zahnfleischsaumes und der Zahnspange. Clever kombinieren können wir diese spezielle Zahnreinigung mit jedem zweiten Bogenwechsel.

 

So sparst du Zeit und bares Geld:

Mit unserem Bonus-Plus-Paket erhältst du 6 x Zahnreinigung für nur 230,00 EUR statt 300,00 EUR. Du sparst mehr als eine Zahnreinigung und gewinnst ein strahlendes Lächeln!

 

So bringen wir dich zum Strahlen - feste Beläge sanft entfernen

Auch wenn du deine Zähne zuhause regelmäßig gut putzt, können Bakterienbeläge entstehen. Oftmals lassen sich diese mit der Zahnbürste nicht mehr entfernen. Zudem setzen sie sich auch gerne an Zahnbereichen fest, die nur schwer zu erreichen sind, wie an der Stelle, die den Zahn mit dem Zahnfleisch verbindet, dem so genannten Zahnhals. Manchmal verstecken sie sich sogar unterhalb des Zahnfleischsaumes. Wenn sie nicht aus ihrem Versteck entfernt werden, beeinflussen sie die Mundflora negativ und fördern das Risiko, dass der betroffene Zahn an Karies erkrankt.

Damit deine Zähne gesund bleiben, entfernen wir bei der professionellen Zahnreinigung Zahnbeläge mit kindgerechten Polierbürstchen sowie mit Zahnpasten die nach Erdbeere, Minze oder Melone schmecken – und polieren deine Zähnchen wieder strahlend weiß.

 

Wissenswertes für deine Eltern:

Wie oft Ihr Kind eine professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen sollte, ist abhängig vom individuellen Kariesrisiko. Darüber informieren wir Sie als Eltern selbstverständlich in unserer Kinderzahnarztpraxis.

Was bedingt die Kariesanfälligkeit Ihres Kindes?
  • die Substanz der Zähne und des Zahnschmelzes
  • die anatomische Form der Zähne
  • die Stellung bzw. Fehlstellung der Zähne
  • die Menge, Zusammensetzung und Konsistenz des Speichels