Professionelle Zahnreinigung für Kinder

So schön sauber – die professionelle Zahnreinigung lässt deine Zähne strahlen

Wie das tägliche Zähneputzen, gehört die regelmäßige professionelle  Zahnreinigung zur Zahnpflege auch von Milchzähnen mit dazu. Professionell heißt diese Zahnreinigung, weil sie nur von speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentinnen und mit ganz besonderen Reinigungsbürsten und -pasten durchgeführt wird. Und das Ergebnis? Das fühlt sich wirklich toll an:

Nachdem wir mit ganz speziellen Polierbürstchen spielerisch hartnäckige Bakterienbeläge, so genannten Plaque, sanft entfernt haben, polieren wir deine Zähne blitzblank. Dafür verwenden wir unsere ganz besonders gut schmeckenden Polierpasten. So endet jede professionelle Zahnreinigung immer mit einem herrlich sauberen Mundgefühl – und natürlich auch mit einer Belohnung für dich! Apropos Belohnung: Das schönste Geschenk sind natürlich gesunde Zähne ohne Füllung und ohne Karies – dank professioneller Zahnreinigung.

 

Warum die professionelle Zahnreinigung so wichtig ist?

Zähne sind manchmal echt kompliziert! Das hast du sicher beim Zähneputzen schon selbst gemerkt. An die Zahnoberfläche kommt die Zahnbürste meistens prima heran, richtig schwierig wird es aber zwischen den Zähnen. Zudem ist das Zähneputzen manchmal auch echt anstrengend: Ganze 3 Minuten lang sollst du auch schon deine Milchzähne putzen. Vor allem abends vor dem Schlafengehen kann man dabei schon mal einen Zahn vergessen. Und spätestens wenn du in der Schule bist, fällt auch das Zähneputzen nach dem Pausenbrot aus.

Gerade aber diese Putzpausen nutzen Bakterien für sich aus: Sie heften sich in Form von Belägen an die Zahnoberfläche. Durch Mineraleinlagerungen aus dem Speichel werden diese Beläge hart, ähnlich wie Zahnstein. Wenn du mit der Zunge über deine Zähne fährst, fühlen sich deine Zähne irgendwie rau an. An diese rauen Oberflächenbeläge heften sich nun wieder neue Bakterien an – das Kariesrisiko steigt.

 

Raus aus dem Teufelskreis – Zähne regelmäßig professionell reinigen

Damit deine Zähne den Bakterien keine Chance geben, ist eine professionelle Zahnreinigung in der Regel 2 Mal im Jahr ausreichend. Kindern mit erhöhtem Kariesrisiko, also zum Beispiel bei einem Schmelzfehler, massivem Engstand der Zähne, mit motorischen Einschränkungen oder Patienten mit fester Zahnspange  empfehlen wir die professionelle Zahnreinigung 4 Mal jährlich.