asdf

Spielerisch und verständnisvoll – langfristige Zahngesundheit durch kindgerechte Zahnbehandlung

Kinder liegen uns besonders am Herzen. Deshalb ist es unser Anspruch, sie mit größter Achtsamkeit und in einem kindgerechten Umfeld zu behandeln, indem sie sich von Anfang an wohlfühlen. Wir als erfahrene Kinderzahnärztinnen und Mütter wissen, dass Kinder in jeder Hinsicht einer besonderen Zuwendung bedürfen. In jeder Behandlung ist unser psychologisches Gespür ebenso gefragt, wie unsere zahnärztliche Kompetenz. Indem wir den Kindern von Anfang an die Angst vor dem Zahnarzt nehmen, bereiten wir den Weg für ein gesundes Zahnverhalten – ein Leben lang.

Für die spielerische und sanfte Zahnheilkunde haben wir unsere Praxen in München mit großer Liebe zum Detail kindgerecht gestaltet. Für unsere Behandlungen und Instrumente haben wir uns schöne Namen ausgedacht. Mit Hilfe von „Zauberluft“, „Rumpelbürstchen“ und unseren bunten „Schlürfis“ können unsere kleinen Patienten verstehen, wie eine Behandlung abläuft. Das ist uns wichtig, ebenso wie die spielerische Aufklärung und das Lob. So bauen die Kinder Vertrauen zu uns auf, verlassen unsere Praxis stolz und zufrieden – und kommen gerne wieder.

 

Schmerzfrei und ohne Angst – unsere Behandlungen für das schönste Lächeln

Niemand muss Angst vor dem Zahnarzt haben. Als erfahrene Kinderzahnärztinnen wissen wir ganz genau, wie wir eine möglichst schmerzfreie und sanfte Behandlung durchführen können – auch bei Kindern, die durch frühere Zahnarztbesuche traumatisiert worden sind. Dass sich viele Kinder mit einstiger Zahnarztangst heute bei uns wohl fühlen, macht uns sehr glücklich.  Denn schöne Zähne lachen gerne – in jedem Alter.