Vollnarkose beim Kinderzahnarzt

Total verschlafen! Deine Behandlung unter Narkose

Manchmal haben Kinder besonders große Angst vor einer Zahnbehandlung. Dafür gibt es ganz unterschiedliche Gründe, wie zum Beispiel schlechte Erfahrungen von früheren Zahnarztbesuchen – einem so genannten Zahnarzttrauma. Zudem kommt es vor, dass Patienten einfach Angst vor einem größeren Eingriff  haben oder einfach noch sehr jung sind. In diesen Fällen empfehlen wir eine Behandlung unter Narkose.

Für unsere Zahnoperationen haben wir in unserer Zahninsel im Münchner Norden ein eigenes OP-Zimmer und wunderschöne Aufwachzimmerchen. Hier schläfst du dich nach deiner Behandlung in einem gemütlichen Bettchen erst einmal richtig aus – während deine Mama oder dein Papa neben dir sitzen.

 

Alle guten Dinge sind 3 - Betreuung in der Vollnarkose

Bei so einer Behandlung unter Narkose sind dein behandelnder Kinderzahnarzt, eine Kinderanästhesieschwester sowie der Narkosearzt (verlinken zu unsere Anästhesisten) dabei.